Informationen zum Eintritt

Ein- und Austritt

Die Aufnahme stützt sich auf das vollständig ausgefüllte und unterzeichnete Anmeldeformular sowie ein aktuelles Arztzeugnis.

Kurzaufenthalt/Ferienaufenthalt

Die Dauer des Ferienaufenthalts beträgt 3 bis 8 Wochen. Danach wird ein neuer Tarifausweis erstellt. Dies betrifft nur die Krankenkasse und die AHV Ausgleichskasse. Für die Bewohnenden ergeben sich keine Änderungen. Der Aufenthalt ist davon nicht abhängig, auch wenn die ursprüngliche Anmeldung für ein Ferienbett vorgesehen war.

Eintrittsgespräch

Beim persönlichen Eintrittsgespräch erfahren wir, wie wir Ihren Aufenthalt nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalten können.

Seitenanfang